Naturwissenschaften, kurz NaWi

pexels-rfstudio-3825366

Im NaWi-Unterricht werden NaturphĂ€nomene ganzheitlich betrachtet. Das bedeutet, dass die Inhalte aus der Biologie, der Physik und der Chemie einfließen und sinnvoll miteinander verknĂŒpft werden. Der Unterricht wird auf deiner Erfahrungs- und Alltagswelt aufgebaut und praxisorientiert durchgefĂŒhrt. Das naturwissenschaftliche Arbeiten  (Beobachten, Vergleichen, Experimentieren etc.) steht dabei im Vordergrund. An der WBS wirken sich folgende Aspekte motivierend und gleichsam fördernd aus:

  • Unterricht im Fachraum: Die WBS verfĂŒgt ĂŒber fĂŒnf naturwissenschaftliche FachrĂ€ume, so dass jede Klasse im Fachraum unterrichtet werden kann.
  • viel Praxis sowie geeignete Arbeitsmethoden: Der Unterricht im Fachraum erlaubt einen hohen Spielraum bei der Unterrichtsplanung, macht motivierende und spannende Unterrichtsformen möglich und fördert die naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen der SchĂŒlerinnen und SchĂŒler
  • gepflegte Sammlungen, die stĂ€ndig durch neue Modelle und moderne GerĂ€te erweitert werden: Dadurch können wir unseren SchĂŒlerinnen und SchĂŒler die Unterrichtsinhalte anschaulich vermitteln.
  • dezentrale Arbeitsformen: vielfach erprobte Stationsarbeiten sowie differenziertes Material sind im Fach Naturwissenschaften etabliert und werden unseren SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern zur VerfĂŒgung gestellt
  • Digitalisierung: sĂ€mtliche FachrĂ€ume wurden mit Beamern ausgestattet, die zur Veranschaulichung von NaturphĂ€nomenen oder komplexen Sachverhalten genutzt werden können.

Wir freuen uns auf dich.