Berufsorientierung

Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler dazu ermutigen ihre
individuellen Ziele zu verfolgen und bewusst einen Beruf auszuwählen und
erfolgreich einen Ausbildungs- oder Studienplatz zu finden. Dies fordert
von ihnen Wissen, Problembewusstsein, Selbstreflexion und
Eigeninitiative.

Die Eltern unterstützen dabei ihre Kinder und sollen letzten Endes die
Entscheidungen ihrer Kinder tragen.
Die Schule erarbeitet die Grundlagen und vermittelt systematisch
Informationen. Wir schaffen möglichst viele Gelegenheiten für die
Schülerinnen und Schüler, sich an außerschulischen Lernorten
auszuprobieren. Damit möchte die WBS erreichen, dass unsere
Schülerinnen und Schüler …

… ihre Stärken und Kompetenzen einschätzen können
… Betriebe besichtigen
… verschiedene Berufsfelder erkunden
… ihre Wünsche und Ziele klären
… vielfältige Beratungsmöglichkeiten wahrnehmen
… die Bildungswege am Ende der Sekundarstufe I und II kennen
… eine Bewerbung mit Lebenslauf schreiben können
… Studienmöglichkeiten erfassen
… eine passende Anschlussperspektive an die WBS finden.

Hier befinden sich weitere Informationen, Materialien und Möglichkeiten,
die die WBS bietet:

  • Aktivitäten der Schule in den Jahrgängen
  • Zusammenarbeit der Schule mit den Eltern
  • Fördern und Fordern
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern und Partnerinnen
  • Besuch von Berufsmessen
  • Formulare für Schülerinnen und Schüler

Erkunden Sie
> unsere Aktivitäten in den einzelnen Schuljahren