Klassenstufe 7

Mit Eintritt in die 7. Klasse bilden wir in den Fächern Mathematik und Englisch jeweils Grund- und Erweiterungskurse. Damit beginnt für unsere Schülerinnen und Schüler das System der äußeren Differenzierung. Als neues Fach kommt das Wahlpflichtfach I hinzu. Darüber hinaus belegen die Schülerinnen und Schüler Kurse aus unserem AG-Bereich.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten zu bestimmten Zeiten selbstständig. Dabei können sie die Methoden anwenden, die sie in den Klassenstufen 5 und 6 gelernt haben.

Im Rahmen der Berufshinführung schreiben unsere Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal ihren Lebenslauf und bewerben sich um einen Praktikumsplatz für das erste Berufspraktikum.

Im Unterricht führen wir die Bewertung nach Noten ein. Dabei verwenden wir die achtstufige Skala für Übertragungsnoten, wie sie in der Gemeinschaftsschulverordnung vorgeschrieben ist.

Ab der 7. Klassenstufe informieren wir Sie über den Leistungsstand Ihres Kindes in Ziffernzeugnissen. In diesen Zeugnissen sind Noten entsprechend der Prognose des vorangegangenen Zeugnisses auf das jeweilige Abschlussniveau umgerechnet. Darüber hinaus geben wir mit jedem Zeugnis eine neue Prognose ab, welchen Schulabschluss Ihr Kind mit den gezeigten Leistungen erreichen kann.

Im zweiten Schulhalbjahr gehen unsere 7. Klassen gemeinsam auf Klassenfahrt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]